Vor einiger Zeit habe ich in diesem Artikel vom Kampf mit einem Steinmarder auf meinem Dachboden berichtet. Das Handy-Spielchen zeigte kurzfristig Wirkung und der Marder war immer schnell wieder verschwunden. Ich fühlte mich schon als Sieger; allerdings nicht für lange. Der Marder tauchte immer wieder auf und irgendwann störte er sich überhaupt nicht mehr am Klingelton.

Seit einiger Zeit nun habe ich einen ausgedienten Radiowecker auf dem Dachboden postiert und die Lautstärke aufgedreht. Der läuft Tag und Nacht. Und dies zeigt Wirkung. In der ersten Zeit habe ich den Marder von Zeit zu Zeit nochmal gehört, als er kurz vorbeischaute. Er ist aber immer schnell wieder verschwunden. Und nun nach einigen Wochen ist überhaupt nichts mehr zu hören. Denke der Marder ist weitergezogen. Vielleicht hat die Musik auch nicht seinen Geschmack getroffen.

Jedenfalls habe ich jetzt wieder Ruhe und kann entspannt und ungestört schlafen.