Hier zeige ich euch die einfachste und schnellste Möglichkeit Videoclips in WordPress-Artikel und Seiten einzufügen. Besorg dir zunächst den Embedded-Code des Videos. Diesen gibt es bei Youtube über den ‚Einbetten‘-Button unter dem Video.

Den Code kopierst du mit STRG + C in die Zwischenablage. Wechsel nun zu dem Artikel, in den du das Video einbetten willst. Schalte die visuelle Ansicht um zur HTLM-Ansicht (oben rechts).

Gehe zur gewünschten Position und füge den Code jetzt mit der Tastenkombination STRG + V in den Artikel ein.

Das Video ist nun korrekt im Artikel oder der Seite eingebettet.

 

Ein Tipp noch zur Auflösung und zum richtigen Seitenverhältnis:
Meist ist der Platz im Inhaltsbereich eures Blogs begrenzt. Daher könnt ihr im HTML-Code des Videos die Auflösung an eure Gegebenheiten anpassen. In der ersten Zeile des Videos findet ihr so etwas:

<object classid="clsid:d27cdb6e-ae6d-11cf-96b8-444553540000" width="480" height="295" codebase="...

Mit width wird die Breite des Videos bestimmt und mit height die Höhe. Wenn ich Videos einfüge, gebe ich 480 Pixel in der Breite und 295 Pixel in der Höhe vor. So stimmt das Seitenverhältnis und es werden keine schwarzen Balken eingeblendet und das Video passt bequem in den Inhaltsbereich.