Bildern einen Schatten hinzufügen und diese damit räumlich aussehen zu lassen, ist mit Gimp eine Sache von Sekunden. Aber wie kann man einen nach innen geneigten Schatten, beispielsweise bei einem Kreis, erstellen? Keine Ahnung was der Typ da quatscht? Guckt euch das folgende Bild an. Dann wisst ihr, was ich meine.

Auch das ist schnell gemacht und recht simpel. Und so geht’s:

Erstellt eine neue transparente Vorlage, sagen wir 400 x 400 Pixel. Wählt nun die Eliptische Auswahl aus dem Werkzeugkasten und erstellt einen Kreis, hier als Beispiel 375 x 375 Pixel.

Invertiert nun diesen Kreis indem ihr ‚STRG‘ + ‚I‘ drückt oder im Menü Auswahl auf Invertieren klickt.

Nun wählt ihr aus dem Menü Filter den Punkt Licht und Schatten und dort Schlagschatten …. Nehmt folgende Einstellungen vor:

Wichtig ist, dass ihr keine Größenänderung zulasst. Das Ergebnis sollte dann so aussehen:

Geht natürlich auch eckig…

… und mit Text:

Und hier ein kurzes Video-Tutorial für den Text-Innenschatten:

Viel Spass.