Habe gerade einen ziemlich nützlichen Tipp für das Tippen von Umlauten auf dem iPad gefunden. Sicher kennt jeder die Möglichkeit die Buchstaben o, a oder u solange gedrückt zu halten, bis eine Auswahl eingeblendet wird, auf der dann unter anderem das ö, ä oder ü auftaucht. Schaut euch mal das folgende Video an. Es gibt nämlich eine Möglichkeit, mit der geht es wesentlich schneller

Warum funktioniert das eigentlich nicht beim iPhone?