Habe gerade folgendes Video entdeckt, das ich euch nicht vorenthalten möchte. Wer gerade am überlegen ist, ob sich für ihn die Anschaffung eines Raspberry Pi lohnt, um diesen als XBMC-Client zu verwenden, der bekommt mit dem Video einen klasse Einblick in die Möglichkeiten.