Google Kalender Einträge auf iOS-Geräten zu nutzen ist ja mittlerweile recht simpel. Einfach in den Einstellungen unter „Mail, Kontakte, Kalender“ den eigenen Google Mail Account hinzufügen und schon lassen sich Kalendereinträge auch im iOS-Kalender anzeigen.

Google Account Einstellungen

Leider lassen sich über diese Möglichkeit die Google Kontakte (noch) nicht mit iOS synchronisieren. Wie ihr eure Google Kontakte trotzdem, ohne Zusatzsoftware, auf euer iOS-Gerät bekommt, zeige ich nach dem Klick.

Und so geht’s:

  1. Öffnet auf eurem iOS-Gerät die Einstellungen und wählt den Punkt „Mail, Kontakte, Kalender“.
  2. Erstellt einen neuen Account und wählt aus der Liste „Andere“.
  3. Hier wählt ihr nun „CardDAV-Account“ hinzufügen.
  4. Gebt nun folgende Informationen ein:
    • Server: google.com
    • Benutzername: eure Mail-Adresse des Google Accounts
    • Kennwort: euer Google Account Kennwort
    • Beschreibung: Google Kontakte (oder was auch immer)

Google CardDAV Einstellungen

 

Fertig. Nun sollte die Google Kontakte auf eurem iOS-Gerät auftauchen und sich selbstständig synchronisieren.

Weitergehende Informationen gibt es direkt von Google.