Wer XBMC auf einem Apple TV mit Jailbreak einsetzt, wird sich vielleicht schon einmal Gedanken zum XBMC-Icon gemacht haben. Denn das passt leider so gar nicht zu den sonstigen Icons.

XBMC auf dem Apple TVLust auf ein neues Icon? Ich zeige in diesem Beitrag eine Schritt für Schritt-Anleitung, wie ihr mit Hilfe von Gimp ein neues fesches Icon erstellt und dieses gegen das vorhandene austauscht.

Beachtet bitte, dass die Anleitung nur bei einem Apple TV 2 mit Jailbreak ab Software-Version 5.2 funktioniert. Ein Jailbreak für das Apple TV 3 gibt es nicht und, ich fürchte, wird es auch nicht mehr geben.

Beginnen wir mit der Erstellung des Icons in Gimp. Wählt aus dem Menü „Datei“ den Punkt „Neu…“. Nehmt im folgenden Erstellen-Dialog folgende Einstellungen vor:

Vorlage erstellenWichtig: wir benötigen eine Icongröße von exakt 188 x 108 Pixeln. Achtet unbedingt auch darauf, dass unter „Füllung“ „Transparenz“ eingestellt ist.

Die Icons auf dem Apple TV haben abgerundete Ecken. Um unserem Icon eine Rundung zu verpassen, müssen wir die eben erstellte Vorlage zunächst markieren. Wählt dazu aus dem Menü „Auswahl“ den Punkt „Alles“ oder drückt einfach die Tastenkombination „STRG“ + „A“.

Nun können wir die Ecken mit dem Befehl „Abgerundetes Rechteck…“ aus dem Menü „Auswahl“ abrunden. Wählt eine Rundung von 25%:

Abgerundete Ecken für das IconWir wollen die Auswahl mit einem kreisförmigen Farbverlauf füllen. Aktiviert das Werkzeug „Farbverlauf“, wählt als Form „kreisförmig“ und als Farbverlauf „Yellow Orange“.

Einstellungen FarbverlaufWendet den Farbverlauf nun auf die Auswahl an, indem ihr die Maus bei gedrückter linker Maustaste von oben links nach unten rechts zieht. Das Drücken der „STRG“-Taste hilft dabei den Farbverlauf gerade zu halten.

Icon mit FarbverlaufSucht euch nun eine schicke Schrift für den „XBMC“-Schriftzug aus. Ich habe „Segoe Print“ in der Schriftgröße 54 verwendet. Für den Schriftzug „Media Center“ habe ich die Schriftart „Segoe UI Bold“ mit Schriftgröße 12 verwendet.

Speichert die Datei nun als PNG ab. Aus dem Menü „Datei“ wählt ihr dazu den Punkt „Exportieren …“. An den von euch gewählten Dateinamen hängt ihr ein „.png“ hinten dran.

Und fertig ist unser selbstgebasteltes Icon:

Das fertige IconDas Icon dürft ihr gerne verwenden, ob als Vorlage oder als fertiges Icon. Klickt die Bilddatei mit rechts an und speichert das Bild ab.

So, wie bekommen wir das icon nun auf das Apple TV? Ganz einfach: wir laden es per FTP hoch. Dazu benötigen wir natürlich einen FTP-Client (z.B. Filezila). Stellt die Verbindung zu eurem Apple TV her. Achtet dabei darauf, das ihr als Protokoll „SFTP“ einstellt. Benutzername ist „root“ und das Kennwort „alpine“.

Navigiert nun zum Verzeichnis

/private/var/mobile/Library/Caches/AppleTV/MainMenu

und ladet das Icon hoch.

In diesem Verzeichnis ist eine Datei mit dem Namen „com.apple.frontrow.appliance.xbmc@720p.png“ vorhanden, das alte XBMC-Icon. Benennt die Datei um, z.B. in „com.apple.frontrow.appliance.xbmc@720p-1.png“. Dem gerade hochgeladenen neuen Icon gebt ihr nun noch den Namen „com.apple.frontrow.appliance.xbmc@720p.png“.

Menü-Icons auf dem Apple TVDas war’s. Nach einem Neustart des Apple TVs seht ihr das neue Icon.