Seit einigen Wochen habe auch ich eine OUYA bei mir stehen, welche ich hauptsächlich als XBMC-Client nutze. XBMC läuft wunderbar auf der kleinen Konsole, insbesondere aufwendige Skins ala Aeon Nox laufen erstaunlich flüssig.

OUYA Konsole

Größtes Manko für XBMC auf der OUYA war bislang die fehlende Unterstützung für die Audioformate AC3, DTS und AAC. Mit dem neuesten Update „Chupacabra“ vom 16.04.2014 wurde dies nun ausgemerzt. Gleichzeitig mit dem Systemupdate wurde auch ein XBMC-Update auf Version 12.4 veröffentlicht.

Audio passthrough is now supported in XBMC! Once you have the newest OUYA update, make sure you download the latest copy of XBMC on DISCOVER and you’ll have audio passthrough support for AC3, DTS, and AAC.

Und noch eine klasse Neuerung: Bluetooth-Geräte können nun problemlos mit der OUYA verbunden werden, so beispielsweise die Playstation 3 BD Remote:

Using the PS3 Media Remote as an example:

  • Navigate to the Android Settings located in Manage > Controllers > Pairing > Bluetooth Settings (Alternately, you can reach this by navigating to Manage > System > Advanced > Bluetooth)
  • Activate “Search For Device” to begin looking for pairing requests
  • On the Media Remote, press and hold START+ENTER buttons until the PS3 button begins flashing
  • When the device appears in the Available Devices list, select the BD Remote Control from the Available Devices list
  • The BD Remote Control should now appear in the Paired Devices list as connected.

Klappt perfekt und Konsole sowie XBMC lassen sich prima mit der Playstation BD Remote bedienen.

Doch damit nicht genug der guten Nachrichten. Endlich gibt es Erlösung vom klobigen OUYA-Controller, denn der Playstation 3 Controller kann nun problemlos als Ersatz für den OUYA-Controller verwendet werden. Den Controller einfach mit einem USB-Kabel an die OUYA anschließen und die PS-Taste drücken. Fertig.

Klasse Update und tolle Neuerungen. Thumbs up