Wer im Internet ein hübsches Bild entdeckt hat, kennt das sicher: es gibt (Lizenz-)Fragen über Fragen. Darf ich das Foto herunterladen und verwenden? Für private oder auch kommerzielle Zwecke? Muss ich den Autor um Erlaubnis fragen oder seinen Namen als Copyright-Hinweis nennen? Und wenn ja, wo und wie.

Sind wir mal ehrlich: das Urheber- und Lizenzrecht (für Bilder) im Internet ist nicht gerade übersichtlich und leicht zu verstehen, oder?

Wäre es da nicht schön, wenn es Fotos gäbe, die man herunterladen, privat wie kommerziell verwenden, verändern und weitergeben darf und ohne das Bild mit einem Autorhinweis zu verunstalten?

Gibt es. Glaubt ihr nicht? Doch hier:

TheStocks bietet eine Zusammenstellung verschiedener Portale, auf denen es lizenzfreie (ja wirklich ohne Einschränkungen lizenzfreie) Bilder zur freien Verwendung gibt, da die Bildermacher alle Urheberrechte an den Bildern abgetreten haben. Die Bilder dort stehen unter der Creative Commons Lizenz CC0 1.0 Universal (CC0 1.0), die sogenannte „Tu damit, was immer du willst“-Lizenz. Okay, ist jetzt frei von mir übersetzt, aber darauf läuft es hinaus.

Wer sich die Fotos mal anschaut, wird mir sicher zustimmen, dass dort wirklich extrem viele schöne Bilder zu finden sind, die perfekt für das nächste Webprojekt geeignet sind oder auch auf dem heimischen Desktop eine tolle Figur machen.

Beispiele gefällig?

2EsHHwmRswlLYnaG07Ew_paris-motionbug.com
Ein Bild von Rob Potvin
NmnKzKIyQsyGIkFjiNsb_20140717_212636-3
Ein Bild von Loudge

Ach und eins noch: es ist natürlich nicht verboten den Namen des Autors an passender Stelle zu erwähnen.