Habt ihr in eurer Filmdatenbank sowohl SD- als auch HD-Filme? Stört es euch, dass diese immer gemeinsam angezeigt werden? Dann gefällt euch vielleicht folgende Lösung: wer seine SD- und HD-Filme getrennt gelistet haben möchte, kann dies über eine intelligente Wiedergabeliste erreichen. Anhand der Auflösung können die Filme separiert werden und die Wiedergabelisten in das Hauptmenü eingebunden werden. Und so geht’s:

  1. Öffnet den Video-Wiedergabelisten-Editor und erstellt eine neue Intelligente Wiedergabeliste
  2. Vergebt einen aussagekräftigen Namen für die Wiedergabeliste, z.B. „HD-Filme“
  3. Unter „Typ“ stellt ihr „Filme“ ein
  4. Erstellt eine Regel, die auf der Video-Auflösung basiert. Um Filme im HD-Format zu filtern stellt ihr die Auflösung auf größer als 700 ein

Regel für intelligenten Wiedergabeliste erstellen

Die intelligente Wiedergabeliste für HD-Filme sollte dann wie folgt aussehen:

Die komplette intelligente Wiedergabeliste für HD-Filme

Wiederholt das Ganze für die Filme im SD-Format. Bei der Regel stellt ihr „Video-Auflösung kleiner als 700“ ein.

Damit ihr die Wiedergabelisten nicht umständlich über den Menüpunkt „Wiedergabelisten“ aufrufen müsst, bieten viele Skins die Möglichkeit eigene Menüpunkte oder Untermenüpunkte mit Wiedergabelisten einzurichten.

Ich zeige dies am Beispiel des Skins „Aeon Nox 5“:

Öffnet die Skin-Einstellungen und klickt auf „Aeon Nox Hauptmenü konfigurieren“. Wählt den Bereich „Filme“ und dann „Untermenü verwalten“:

Skin Einstellungen für das Hauptmenü im Skin Aeon Nox 5

Wählt nun zwei mal „Hinzufügen“ um zwei neue Untermenüpunkt hinzuzufügen. Klickt nun solange auf „Typ“, bis „Wiedergabeliste“ angezeigt wird:

Einen neuen Untermenüpunkt hinzufügen

Sucht in der LIste nun die beiden gerade angelegten Wiedergabelisten und bestätigt jeweils mit „Enter“, so dass diese in die neu hinzugefügten Untermenüpunkte übernommen werden.

Die intelligenten Wiedergabelisten den neuen Untermenüpunkten zuordnen

Und schon stehen euch die beiden Wiedergabelisten im Untermenü zur Verfügung:

Die eingebundenen Wiedergabelisten im Hauptmenü

Natürlich könnt ihr die Wiedergabelisten auch als Hauptmenüpunkte einbinden. Dazu verändert ihr die vorhandenen Punkte „Customx“.