Archiv für das Schlagwort tutorial

[HTML] Zwei Hintergrundbilder für deine Webseite

4. August 2010 / 4.346 Aufrufe / 1 Antwort

Immer mal wieder kommt der Wunsch nach zwei verschiedenen Hintergrundbildern für die eigene Webseite auf. Beispielsweise möchte man im Kopfbereich ein anderes Hintergrundbild als im Fußbereich. Der Webseitenhintergrund wird generell im body-Tag deklariert. Möchte man zwei Hintergründe, ist dies derzeit nur über Umwege
Weiterlesen

[WordPress] HTTP-Fehler-404-Seite erstellen

1. August 2010 / 11.962 Aufrufe / 3 Antworten

Den HTTP-Fehler 404 kennt sicher jeder, der oft im Internet unterwegs ist. Ist eine Webseite nicht mehr verfügbar, oder ein Link nicht mehr aktiv, kann die Seite vom Internet Browser nicht gefunden werden. Ein entsprechender Hinweis wird dann ausgegeben. Auch
Weiterlesen

[WordPress] Zwei Installationen auf einem Webserver

27. Juli 2010 / 19.676 Aufrufe / 13 Antworten

In diesem Artikel habe ich beschrieben, wie ihr auf eurem PC @ Home eine Kopie eurer WordPress Installation anlegen könnt. Dies ist sinnvoll, wenn ihr am Design oder der Struktur eurer Webseite etwas ausprobieren wollt und dies die Besucher eurer Webseite nicht
Weiterlesen

[Gimp] Wir bauen uns ein Favicon

24. Juli 2010 / 7.315 Aufrufe / 2 Antworten

Ein Favicon auf seiner Webseite ist heute Standard. Aber wie erstellt man diese Dinger? Hier ein Tutorial für die Erstellung einer Grafik zum Gebrauch als Favicon. Wie du aus dieser Grafik dann ein Favicon machst und auf deiner Webseite einbaust, habe ich in diesem
Weiterlesen

[WordPress] Alternative Farbe für Kommentare

18. Juli 2010 / 2.456 Aufrufe / keine Antwort bisher

Wie ich in diesem Artikel schon beschrieben habe, gibt es seit WordPress Version 2.7 einige Erweiterungen der Kommentarfunktion. So ist es nun sehr einfach möglich, die Kommentare alternativ darzustellen. Soll heißen, Kommentar Nummer 1, 3, 5 … und Kommentar Nummer 2, 4, 6 … haben
Weiterlesen

[Gimp] Netter Schrifteffekt

16. Juli 2010 / 2.447 Aufrufe / keine Antwort bisher

Keine Ahnung, wie man diesen Effekt bezeichnen mag. Sieht aber ganz nett aus, oder? Hier ein kleines HowTo.Also los. Zunächst erstellen wir im Menü Datei mit dem Befehl Neu … ein neues Bild. Für dieses Beispiel habe ich als Größe 540 x 100 Pixel gewählt.
Weiterlesen

[WordPress] Datenbankwartung ohne SQL-Kenntnisse

14. Juli 2010 / 2.997 Aufrufe / 1 Antwort

Datenbanken unterliegen im Laufe der Zeit einer Fragmentierung. Folge können Fehlermeldungen und sogar korrupte Datenbanktabellen sein. Eine Überprüfung und Wartung sollte daher regelmäßig durchgeführt werden. WordPress verfügt seit Version 2.9 über eine eingebaute Funktion um die mySQL-Datenbank zu überprüfen und zu optimieren. Bei Defekten
Weiterlesen